Die Musikarche wird angeboten vom Bildungs- und Sozialwerk „Aktion Hoffnungsland“ das 2019 vom Ev. Gemeinschaftsverband Württemberg e.V. gegründet wurde.

Stefan Kuhn

Dipl. Sozialpädagoge, Geschäftsführer Aktion Hoffnungsland

Die Musikarche bringt Hoffnung ins Land und in unsere Familien. Viele Kinder werden schon früh musikalisch und pädagogisch gefördert. Sie lernen ganz spielerisch Töne, Rhythmik und Instrumente kennen und bekommen zudem anhand der Arche einen Blick für das Hoffnungszeichen des Regenbogens: „Lasst uns stampfen mit den Füßen, bis der Boden kracht! Gott ist mit uns auf der Reise, ja so hat er sich‘s gedacht.“

Steffen Kern

Pfarrer und Journalist, Vorsitzender des Evangelischen Gemeinschaftsverbands Württemberg, die Apis

Musikarche ist ein einzigartiges musik- und religionspädagogisches Konzept. Musikalische Früherziehung im besten Sinn. Kinder entdecken ihre Gaben, lernen spielerisch musikalische Grundlagen und bekommen Impulse zu einem fröhlichen Glauben. Musische Bildung, die Freude am Leben weckt!